Das Leben ist ein Geschenk
Karin Pisek_Therapeutin, Dozentin und Autorin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In meiner langjährigen Berufspraxis habe ich erkannt, dass die herkömmlichen Therapieformen starr sind und der Psyche des Menschen nicht gerecht werden. Deshalb ist der Schwerpunkt meiner Arbeit jedem integer und verantwortungsvoll gegenüberzutreten und so seiner Seele gemäß mit ihm zu arbeiten.

 

Grundlagen des Lebens:

 

Bewusstheit heißt „sich bewusst zu sein“, daß nur der Augenblick Leben heißt.

 

Sich bewusst zu sein - ungelöste Lebensaufgaben schaffen immer Probleme.

 

Sich bewusst sein - Neurosen sind die Folge von Abhängigkeiten. Man hofft auf Geborgenheit. Der Bruch entsteht, wenn man bemerkt, sich auf niemanden verlassen zu können.

 

Sich bewusst zu sein - es gibt nur eine absolute Sicherheit, wenn wir das Wahre im Unwahren erkennen.

Dann können wir uns vor Gefahren schützen.

 

Sich bewusst zu sein – große Stärke kommt durch einen klaren Geist.

 

Sich bewusst zu sein – alleine heißt „mit sich all-eins“ zu sein.

 

Sich bewusst zu sein – bei innerer Armut streben wir immer danach, im Äußeren etwas Besseres zu werden

 

Sich bewusst zu sein – wenn Sie nur einem Teil in Ihrem Leben überragende Bedeutung beimessen, dann zerstören Sie sich. Das Leben soll zu gleichen Teilen ein Ganzes sein.